Skip to main content

Elpers Reisen

damals bis heute

Stolz können wir auf eine nun fast 50-jährige Firmengeschichte zurückblicken:
Aktuell besteht unsere Flotte aus sechs Reisebussen der gehobenen Klasse, die den Fahrgästen hohen Reisekomfort und eine moderne, umfangreiche Sicherheitsausstattung bieten. Unsere Mitarbeiter bringen europaweit Fahrgäste bequem und sicher zu unterschiedlichen Zielen.

Ein kleiner Einblick in die Firmengeschichte:

  • 1968

    Die Anfänge

    Das Ehepaar Helene und Edmund Elpers gründet am Oberstockumer Weg 45 in Nottuln ein Taxi- und Busunternehmen. Ein Bus der Marke Ernst Auwärter bildet den Grundstock des Unternehmens. Damit fährt Edmund Elpers zunächst die Schulkinder aus den Bauernschaften Buxtrup, Vogelbusch und Draum zu den Schulen Nottulns.

  • 1972

    Mehr Fahrgäste

    Edmund Elpers investiert in einen Bus mit 50 Sitzplätzen vom Typ Mercedes O302 – so können an den Wochenenden Fußballer mitsamt ihren Fans zu den verschiedenen Sportplätzen chauffiert werden.

  • 1978

    Der Standortwechsel

    Mit dem Umzug vom Oberstockumer Weg zur Siemensstraße im Jahre 1978 wird der Grundstein für die Erweiterung des Betriebes gelegt.

  • 1980

    Wachsender Fuhrpark

    Mittlerweile gehören zum Omnibusunternehmen Elpers 6 Busse, die im Gelegenheitsverkehr für Tagesausflüge und Gruppenreisen sowie für den täglichen Schülerverkehr eingesetzt werden. In den folgenden Jahren entsteht so ein namhaftes Unternehmen der Reisebranche.

  • 2004

    Die Nachfolge

    Neun Jahre lang hat Helene Elpers nach dem Tod Ihres Mannes die Firmenleitung übernommen, bevor ihr Sohn Reinhard Elpers das Geschäft übernimmt und bis heute gemeinsam mit seiner Frau erfolgreich führt.

  • 2010

    Der Nachwuchs

    Seit Oktober 2010 ist die Firma Elpers Reisen bei der IHK Nord Westfalen eingetragener Ausbildungsbetrieb.

  • 2017

    Mehr Kapazitäten

    Regelmäßig wird unser Fuhrpark durch moderne Neuanschaffungen erweitert. Zur Zeit besteht die Flotte aus 9 Reise- und 7 Linienbussen.

Die Geschichte geht weiter: Unser Unternehmen wächst kontinuierlich …
Immer wieder investieren wir in aktuelle Bustechnik und vergrößern unseren Fuhrpark. Parallel dazu werden unsere Fahrer stets auf den Stand neuester Sicherheitstechniken geschult.

Was unverändert bleibt ist unsere Firmenphilosophie:
Sicherheit, Service und Freundlichkeit – das sind Eigenschaften, die wir als Basis unserer Arbeit verstehen. So legen wir nicht nur Wert auf eine souveräne Fahrweise unserer Buspiloten und komfortable Fahrzeuge, sondern auch auf korrekten Umgang mit den Fahrgästen.

Lernen Sie uns kennen – wie freuen uns darauf, Sie als zufriedenen Kunden begrüßen zu dürfen.


Herzlichst
Ihre Familie Reinhard Elpers & Mitarbeiter/innen